Babolat Kids Team Cup

Termin Sa. 31. August 2019  STAINZ

Der STTV organisiert gemeinsam mit den durchführenden Vereinen auch 2019 wieder für die Altersklasse U9 und U10 einen Teambewerb für Vereine. 

Ähnlich wie bei der Jugendmannschaftsmeisterschaft treten auch hier Teams gegeneinander an. Eine Begegnung zweier Mannschaften besteht aus 2 Einzelspielen, 1 Doppel und 5 sportmotorischen Spielen. Pro gewonnenem Einzel oder Doppel gibt es 5, für jede gewonnene sportmotorische Disziplin 1 Punkt. 

Die Kids können auch abseits des Tennisplatzes ihre Geschicke in den Grundkompetenzen des Tennis - Laufen, Fangen und Werfen unter Beweis stellen. 

Ein Team besteht aus 3 SpielerInnen und kann für jedes Event gesondert angemeldet werden. Auch 2018 gibt es mehrere Standorte, die diesen Teambewerb anbieten werden.

Key Facts:

  • Court und Bälle entsprechend der Vorgabe durch die ITF – ORANGE / Midcourt
  • Im U9 und U10 Bewerb wird auf 2 gewonnene Match Tie-Breaks (bis 10) gespielt
  • Zielgruppe sind in erster Linie Matchneulinge und Turniereinsteiger, die bereits zählen können und die grundlegenden Regeln des Wettkampfs verstehen
  • Der 2. Aufschlag kann als Kernwurf absolviert werden, soll aber nicht mit einem Vorhand-Topspin eingespielt werden.
  • Teams können als Mixed Teams genannt werden
  • Die Veranstalter kommen überein, mehrere „reine“ Mädchenteams gegeneinander spielen zu lassen, um eine Girlsliga für die Zukunft vorzubereiten
  • Nennung: Der Mannschaftsführer jeder Mannschaft meldet 5 Tage vor Start seine 3 Kids direkt beim Veranstalter und entscheidet dann vor Ort, durch Eintragung im Spielbericht, welcher seiner Spieler im Einzel, Doppel oder in der Sportmotorik an die Reihe kommt. 
  • Jedem Team werden pro Spieltag mindestens 2 Begegnungen garantiert
  • Fürs Masters ist jedes Team spielberechtigt, dass zumindest an einem Vorrundenturnier teilgenommen hat. 
  • Jenes Team, das beim STTV Kids-Masters den U10 Bewerb gewinnt, nimmt automatisch am ÖTV Bundesfinale in Salzburg teil.

Babolat STTV Kids Team Cup 2019 (BKTC)

(Anmeldungen direkt an die angegeben Mailadresse)

Turnier Datum Ort
BKTC 1 4. Mai

TC Schager (barbara.schager@gmail.com)

BKTC 2 10. Juni

UTC Pischelsdorf (gregor.fink@me.com)

BKTC 3

BKTC 4

7. Juli

24. August

Centercourt Graz (office@tennisschule-pramberger.at)

TC Köflach (kaspar.stefan@outlook.com)

BKTC 6

Masters

31. August

14. September

TC Stainz (kerim@aon.at)

TSV Hartberg (simonrobert@upcmail.hu)

ÖTV Finale

 4. - 6. Oktober  Anif , Salzburg


Kids Grand Slam


 

 

4. Grand Slam Turnier 2019

US OPEN 

TERMIN  07. September 2019 ab 09 Uhr  
Nennungen bis ittwoch 10. Juli 20:00 Uhr bei Kerim Sijercic unter 0676 309 1992

 

ORT:                     Tenniscenter Stainz, Heckenweg 4, 8510 Stainz
SPIELZEITEN:     ROT  ca. (1 - 2 Stunden); ORANGE    ca. ( 2-3 Stunden);

                           GRÜN   ca.( 2-3 Std.)   WEISS   ca. (3-4 Stunden)
NENNGELD:          Junior Club Mitglieder 10 €¸ alle, die bei uns einen Kurs besuchen 12 €, Gäste 16€
SPIELSYSTEM:      Mehrere Spiele pro Kind

  • ROT - 5 Meter Netz, roter Methodikball
  • ORANGE - 3/4 Feld, oranger Methodikball
  • GRÜN - Normalfeld, grüner Methodikball
  • WEISS - Normalfeld, normaler Ball

PREISE:                 Urkunden und Medaillien

 

 


Weitere TERMINE 2019:

- French Open Sa. 16 Juni 2019

- Wimblendon Sa. 13. Juli 2019

- US Open Sa. .07. September 2019

- Smashing Suns MASTERS GRAZ 19 und 20 Oktober 2019 

 


KIDSTURNIERE // SMASHINGSUNS GRAND SLAM

Allgemeine Infos:

Dieses Angebot ist für folgende Griffbandkategorien geeignet:

ROT Challengers, ORANGE Winners, GRÜN Champions, WEISS Professionals

 

Die ersten 2 jeder Spielgruppe jeder smashingsuns Tennis school qualifizieren sich für das Masters am 10./11.Oktober 2015 im Wien; Masters für unsere Kinder findet am 22. November statt, kleine Geschenke bei allen Turnieren Sachpreise beim Masters für alle Teilnehmer.

 

Der smashingsuns Grandslam – die Turnierserie für Kids und Jugendliche im Breitensport

 

KONZEPT

Der smashingsuns Grandslam ist ein Turnierkonzept für Kids unter Berücksichtigung der ITF Tennis 10s / ÖTV Kidstennis Vorgaben in Verbindung mit dem smashingsuns Griffbandsystem. Ziel ist es, den Kids und Jugendlichen im Rahmen der Turniere (welche zeitgleich mit den ATP/WTA Grand Slamturnieren stattfinden) 2 – 3 Matches je Turnier auf Ihrem Könnens- und Leistungsniveau (Griffband) zu bieten. Die Ausschreibung der Bewerbe erfolgt dabei jeweils für ein bestimmtes Spielniveau und verhindert damit das Aufeinandertreffen von Spielerinnen und Spielern mit sehr unterschiedlichem Leistungsvermögen.

 

GRIFFBANDKATEGORIEN / SPIELBEDINGUNGEN

Die Kategorien der smashinghsuns Grand Slam Turniere werden je Griffband für Blau/ROT/ORANGE/GRÜN und WEISS Spielbedingungen wie folgt ausgeschrieben:

  • ROT - 5 Meter Netz, roter Methodikball
  • ORANGE - 3/4 Feld, oranger Methodikball
  • GRÜN - Normalfeld, grüner Methodikball
  • WEISS - Normalfeld, normaler Ball

Die Zugehörigkeit zu einer Altersklasse hängt von der Griffbandkategorie einer Spielerin bzw. eines Spielers zum Zeitpunkt des Turnieres ab. (Die Teilnahme an einer Kategorie höher bzw. tiefer ist möglich, die Sinnhaftigkeit sollte aber mit dem Trainer abgeklärt werden)

 

SMASHINGSUNS GRANDSLAM TURNIEREINTEILUNG

 

Je nach Teilnehmerzahl werden Gruppen gebildet und so die Kinder in die entsprechenden Bewerbe eingeteilt, sodass jedes Kind mind. 2 und max. 3 Spiele bei einem Turnier bestreiten kann. Die Einstufung der Leistungsstärke erfolgt mittels einer eigenen Rangliste in den verschiedenen Griffbandkategorien (mit Ausnahme WEISS = ITN Rangliste). Nach dieser Rangliste erfolgt die Einteilung in die verschiedenen Bewerbe je Griffbandkategorie.

 

Bewerb 1: smashingsuns 1000er - spielen um die ersten Plätze (1 – 4(6))

Bewerb 2: smashingsuns 750er spielen um die nächsten Plätze (5 – 9(12))

Bewerb 3: smashingsuns 500er spielen um die weiteren Plätze

Bewerb 4: smashingsuns 250er spielen um die anschließenden Plätze

 

Die Punktevergabe bei einem Turnier erfolgt nach der Punkteliste – die besten 4 SpielerInnen jeder Griffbandkategorie qualifizieren sich für das abschließende Masters. Unter allen SpielerInnen, welche an mind. 2 Turnieren teilgenommen haben wird bei der Siegerehrung des Masters ein Tennisschläger der passenden Größe verlost.

Je nach Teilnehmerzahl bei einem Turnier gibt es einen oder mehrere Bewerbe, sodass die Zahl der Matches (2 – 3 pro Kind) gewährleistet ist. Um in einen höheren Bewerb eingeteilt zu werden, kann jede(r) SpielerIn Ranglistenspiele auch zwischen den Grandslamturnieren bestreiten.

 

TURNIERDAUER

Die Turniere des smashingsuns Grand Slam sind stets von kurzer Dauer und sollten keinesfalls länger als ein paar Stunden dauern. Die empfohlene Dauer beträgt:

 

BLAU ca. 1 Stunde

ROT ca. 1 - 2 Stunden

ORANGE ca. 2 - 3 Stunden

GRÜN ca. 2 - 3 Stunden

WEISS ca. 3 - 4 Stunden

 


RAIFFEISEN JUNIOR CIRCUIT - STAINZ JÄNNER 2018

 

Liebe TeilnehmerInnen, Eltern, Trainer!

 

Da die erfreulich hohe Teilnehmerzahl Konsequenzen für die Durchführung des Turnieres mit sich bringt, möchten wir Euch auch auf diesem Wege darüber informieren.

 

Auf Grund der angesprochenen Teilnehmerzahl ist es leider nicht möglich, die Doppelbewerbe zur Austragung zu bringen.

Die vorhandenen Resourcen der Anlage werden an allen Tagen zur Gänze ausgereizt – die Plätze werden an allen Tagen von morgens bis abends schon alleinig durch die Einzelspiele belegt.

 

Der Begriff „abends“ birgt eine weitere Einschränkung in der Planung in sich, da der Abend in den Altersklassen u12 und u14 laut Wettspielordnung (sinnvoller Weise) um 20:00 endet – nur bis dahin dürfen in diesen Altersklassen Matches begonnen werden.

Es wäre also, auch wenn die Plätze zu dieser Zeit verfügbar wären (und nicht die Teilnehmer der Bewerbe der Altersklasse u16 aus den genannten Gründen hier ihre Spiele dann zu dieser Zeit bestreiten müssten), nicht möglich, zu dieser Zeit anschließend an die Einzelpartien noch Doppelmatches der Klassen u12 oder u14 zur Austragung zu bringen.

 

Die hohe Teilnehmerzahl macht es – um überhaupt alle Wettspiele während der ausgeschriebenen Turnierdauer austragen zu können – notwendig, auch am Freitag bereits am Vormittag mit den Spielen zu beginnen.

 

Freitag:           Spielbeginn: 9:00,       letztes Match angesetzt: 21:30

Samstag:         Spielbeginn: 8:00,       letztes Match angesetzt: 20:00

 

Auf Grund des sehr engen Zeitplanes und der Notwendigkeit der Ausnutzung der gesamten für die Wettspiele zur Verfügung stehenden Zeit (es sind keine Spielräume vorhanden) kommt das Match‑Tie‑Break‑System (laut WSO) auch bei den Einzelspielen zur Anwendung, um die termingerechte Abwicklung des Turnieres sicherzustellen.

 

Terminwünsche werden gerne erfüllt, wenn dies machbar ist.

Diesen übergeordnet sind jedoch Prioritäten in der Terminplanung, die sich aus dem Reglement und den Grundsätzen eines fairen Turnierablaufes ergeben.

Zusätzlich komplizierter wird die Situation diesbezüglich ebenfalls, wenn alle Plätze zu jedem Zeitpunkt des Turnierverlaufes bespielt werden müssen.

 

Wir hoffen, dass diese Informationen mögliche Fragen vorweg beantworten können, und freuen uns auf ein erfolgreiches Turnier-Wochenende!

 

 

Euer Organisationsteam


Download
Raiffeisen Junior Circuit -Stainz Jänner 2018 INFOBLATT
Turnier_Infoblatt_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 340.9 KB